Pflegestufe beantragt


Ich hatte im Hinblick auf die Operation und der langen Zeit mit dem Ringfixateur bei meiner Krankenkasse den Antrag auf einen Pflegegrad gestellt. Denn wirklich viel ist da nicht mit Selbstständigkeit. Letzte Woche war der MDK da und das Gutachten schon 3 Tage später.

Pflegegrad 1…. wenige Punkte vor 2… enttäuschend, aber es ist wohl normal, dass man erstmal Widerspruch einlegen muss.

Das Telefonat mit meiner Krankenkasse war sehr angenehm und ich solle auf jeden Fall Widerspruch einlegen.

Im Gutachten wurde ein Wannenlift verordnet und heute geliefert!!! Und wieder durch das Sanitätshaus Brinkmann in Absprache mit meiner Krankenkasse (SBK). Der Techniker vom Sanitätshaus hat mir alles super erklärt und hatte noch so nebenbei bemerkt… „Sie haben die richtige Krankenkasse, es gibt auch nicht so schöne Modelle von anderen Kassen“.

Fühle mich wie auf einem Thron. Ihr könnt meine Majestät zu mir sagen.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.