2 Antworten auf „Foto-Galerie“

  1. Hallo Joachim, ja die Folgen der Sprunggelenksversteifung nach einem Fixateur sind schon nicht ohne. Habe die Erfahrung gemacht Verbesserungen nicht in Tagen oder Wochen zu sehen. Immer dranbleiben. Bei dir ist es noch kein halbes Jahr her, seit der Entfernung des Fixateurs. Da konnte ich auch noch nicht viel laufen. Kurze Strecken waren nur mit Rollator oder Krüken möglich. Das wird von Monat zu Monat besser, nur immer schön dranbleiben. Dir auch in schöne Adventszeit. Nutze das Glühweinrezept.
    LG Manuela

  2. Hallo Manuela

    Mein Leidensweg begann auch mit einer Sprunggelenksversteifung von Innen am 29. Januar 2020. Nach einer Wundheilungsstörung ( Verdacht auf Blutvergiftung ) bekam ich einen Butterflyfixateur und 14 Tage später den Ringfixateur für 14 Wochen. Seit dem 08.07.2020 versuche ich mit den Folgen ( verkürztes Bein, verlorene Unterschenkelmuskulatur, Lymphdrüsenprobleme, das Warten auf die orthopädischen Schuhe ) des Ringfixateurs zu leben. Ja, das Leben ist nicht mehr so, wie es war – spazieren gehen mit meinem Hund Max – mein Schatz – Organisation Gassi-Nanni. Und Coronna !!!
    Wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne Adventszeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.