2020 ohne Weihnachtsmarkt….


Aber mit Glühwein zum Selbermachen…

Rezept:

Zutaten:

  • 1.5 L Rotwein /Dornfelder halbtrocken
  • 1 L Weißwein/ Grauburgunder trocken
  • 1/5 L frisch gepresster Orangensaft
  • 2 Stangen Zimt
  • 6 Sternanis
  • 10 Nelken

Zubereitung:

Gewürze in einen Teebeutel oder ähnliches Behältnis füllen.

Alles in einem Topf füllen und leicht erhitzen. Nicht kochen!

Den Sud 4-6 Stunden ziehenlassen.

In Flaschen abfüllen und gern den Nachbarn etwas abgeben und mit Abstand über den Zaun oder was auch immer zusammen genießen.

Musik nicht vergessen!

Bleibt alle gesund…


 

Foto-Galerie


Habe heute die Seiten vom Fotobuch eingescannt und unter der Seite „Foto-Buch“ kann der Verlauf nun betrachtet werden.

Es sind keine schönen Urlaubsbilder.


 

Was macht man bei der Ausgangsbeschränkung?

 


3. WOCHE AUSGANGSBESCHRÄNKUNG

Wer hätte gedacht, dass so etwas mal kommen würde. Ja so mancher hat da bestimmt schon einen Höhlen-Koller. Aber nach fast 3 Jahren mit Bewegungseinschränkung habe ich da einen riesigen Vorteil. Ich kann mich gut beschäftigen. Und was liegt da näher als mich wieder an die Nähmaschine zu setzten und die Nadel zum Glühen zu bringen. Auch ich hab mich daran beteiligt für die Gemeinschaft zu nähen.

Mund-Nasen-Maske sollte man es nennen, sonst kommt noch so ein gelangweilter Abmahn-Anwalt auf die Idee aus der Not noch Profit zu schlagen.

Hier ein paar meiner Kreationen….

Die Stadt Essen, das DRK oder viele andere Leute haben kostenlose Schnittmuster ins Internet gestellt. Material dafür wird leider langsam knapp.

Ist auch ein schöner Hingucker, wenn die  Maskenpflicht kommt. Und allemal besser was für Andere auf dieser Welt zu tun als Klopapier zu horten. 😉


 

Hilfsmittel / Nützliches neu optimiert….


Es sind zwar nur noch 42 Tage mit Gustav, diese hat mich nicht davon abgehalten ein paar Hilfsmittel zu optimieren.

  • Flaschenhalter für Rollstuhl und Gehstützen
  • Lenkerband für die Gehstützen 
  • Laufsohle aus altem Gummischuh

Manche dieser Dinge, werde ich auch nach Gustav gebrauchen können.


 

Neues…


So die Rubrik…. Wie alles begann… ist jetzt vollständig.
Jetzt werde ich nach und nach den Leidensweg mit Beiträgen füllen.
Vorbeischauen lohnt sich dann von Zeit zu Zeit.

Bis dahin… immer schön neugierig und treu bleiben.

Danke für die tolle Unterstützung.