Erwerbminderungsrente und Schwerbehinderung mit aG


Endlich die ersehnte Nachricht. Die Erwerbsminderungsrente auf Zeit ist durch. Hat 5 Monate gedauert und wird rückwirkend ab 1.2.2018 ( REHA letztes Jahr) bis Ende 2019 gewährt. Das heißt ….. die Verlängerung sehr zeitnah neu beantragen.

Auch die Hochstufung der Schwerbehinderung mit Merkzeichen aG (außergewöhnlich gehbehindert) ist genehmigt. So habe ich für die letzten Monate noch eine Parkerleichterung. Das auch bei einem Fixateur die 6 Monate als Regelung zählt, (so lang muß die Behinderung schon bestehen) ist schwer nachvollziehbar. Aber was soll’s, Hauptsache die Fomularschlacht gewonnen.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.