zu Hause ist nicht Krankenhaus…


Wieder zu Hause zu sein, ist auch gleich viel anstrengender als im Krankenhaus.  Ich war gestern Abend sehr erschöpft. Die Wege sind länger und der Versuch vieles selber zu machen strengt ganz schön an. Durch die im Vorfeld gute Organisation klappt es schon wieder ganz gut. Der Gehbock und der Toilettenstuhl sind ja schon seit letzten September vorhanden.

Das größere Problem war der Rollstuhl. Die normale Auflage ist für den Ringfixateur nicht geeignet.
Aber Dank der großartigen Hilfe und Kommunikation meiner Krankenkasse (SBK) mit dem Sanitätshaus Brinkmann, habe ich eine sehr gute Maßanfertigung bekommen. Kaum war ich zu Hause, da stand der zuständige Mitarbeiter der Fa. Brinkmann schon vor der Tür. Alles vermessen und keine 24 Stunden später habe ich schon den auf meine Bedürfnisse angepassten Rollstuhl!

Tolle Arbeit… Outdoor tauglich!!!

Der erste Tag zu Hause…. mehr als nur anstrengend  ….


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.